Baby-Tagebuch.info Themen rund ums Baby, Baby-Tagebuch, Schwangerschaft, Geburt, Baby Tagebuch von Aurel André Ulrich

  baby-tagebuch.info    BABYTAGEBUCH SHOP   Entwicklungsstufen   Kliniktasche   Was ist ein Babytagebuch?   Schwangerschaftstagebuch  


unser SHOP

rund ums Baby
Entwicklungsstufen
Kliniktasche

Was ist ein Babytagebuch?

Schwangerschafts-
Tagebuch











Diese Webseite wird
betrieben mit dem
Website-CMS von

SoftMiracles.com Website-CMS V1.18-4


Baby Aurel André : mein 4. Monat >

Babytagebuch
Baby Aurel´s vierter Lebensmonat
Mai 2009


Endlich sind die ersten drei Monate rum, wie meine Oma immer sagt:
"Die dummen drei Monate!".

Auf wundersame Weise sind meine Blähungen verschwunden, Mama und Papa nehmen doch an, dass es an den Drei-Monats-Koliken lag.

Wobei, Pupsen kann ich immernoch recht gut, aber es stört mich nicht mehr so, dass ich dabei schreien muss.

Baby Aurel lächelt süß

Der 12.05.2009, ein einschneidendes Datum

Ganz schön neugierig war ich am 12. Mai, irgendwas war im Busch.
Mama und Papa waren schon seit Tagen nervös und aufgeregt, ein Grund für mich, heute auch mal neugierig zu schauen,was los ist.

Baby guckt neugierig

Mama und Papa waren mit mir bei der U4 Untersuchung.
Es fing ganz relaxt an, ich war im Wartezimmer beim Kinderarzt völlig entspannt, die Fragen an meine Eltern wurden locker beantwortet und auch die Tests zu meiner Entwicklungliefen noch recht gut.

Ich bin nun 62 cm lang und 6.320 Gramm schwer.

ABER DANN!

Erst wieder eine eklige Schluckimpfung und dann noch ZWEI SPRITZEN!

Ich habe geschrien wie am Spieß, Papa hat mich beim Pieksen versucht zu beruhigen, Mama hat mich danach sofort auf den Arm genommen und getröstet.

Und ich habe zum allerersten Mal in meinem noch kurzen Leben so richtig herzzerreissend geschluchzt.

Den Rest des Tages und am darauffolgenden Tag war ich untröstlich, gegen etwas Fieber gab´s ein Zäpfchen.

Achja, seit diesem Erlebnis schlafe ich nicht mehr durch!

Kurze Zeit später bekam ich von Mama und Papa ein Activity-Center, macht wirklich Spaß, so richtig mit Musik und Urwald-Geräuschen.

Ich glaube aber, dass Mama und Papa gehofft hatten, ich würde vom Spielen darunter müde werden, aber Pustekuchen.
Stört mich überhaupt nicht bei meinem Wunsch wach zu bleiben.

Baby und sein Activity Center

Langsam bekomme ich auch mit, dass man gewisse Dinge üben muss, so wie auf dem Foto.

Bei Mama auf dem Schoß rumfläzen macht richtig Spaß.

Baby fläzt auf Mamas Schoß

Und schau an, kurz darauf klappt das auch alleine auf der Couch, sodass ich sehr erfolgreich die Flasche bekämpfen konnte.

Baby spielt mit leerer Flasche

Und weil ich so schön viel und schnell lerne, hat Mama mir, als ich ihr wieder mal beim Abwaschen in der Küche zugeschaut habe, einen Pokal überreicht.

Papa hat irgendwas gesagt, von wegen Eierbecher oder so, ich glaube, er weiß manchmal nicht, was er redet.

Ich denke, das heißt nicht "Eierbecher", sondern "Pokal", ich werd´s ihm mal stecken.

Baby mit einem Pokal

Und wie man hier sieht, Quatsch kann ich auch schon machen.

Baby streckt die Zunge raus

Bis zum nächsten Monat!






Babytagebücher bei
Amazon


Babytagebuch
Top Preis/Leistung
Hama feel Babytagebuch
neutral für Jungs und Mädchen geeignet
mit illustrierten Seiten
und Platz für einige Fotos




Babytagebuch
sehr edel
für einen fairen Preis

Babytagebuch Little Foot
mit Ausstanzung
für persönlichen Namen
60 weiße Seiten
4 Seiten illustrierter Vorspann
in Geschenkebox





Copyright © 2008 - 2010 Familie Ulrich - Alle Rechte vorbehalten. Impressum   
gebrauchte Babykleidung

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits