Baby-Tagebuch.info Themen rund ums Baby, Baby-Tagebuch, Schwangerschaft, Geburt, Baby Tagebuch von Aurel André Ulrich

  baby-tagebuch.info    BABYTAGEBUCH SHOP   Entwicklungsstufen   Kliniktasche   Was ist ein Babytagebuch?   Schwangerschaftstagebuch  


unser SHOP

rund ums Baby
Entwicklungsstufen
Kliniktasche

Was ist ein Babytagebuch?

Schwangerschafts-
Tagebuch











Diese Webseite wird
betrieben mit dem
Website-CMS von

SoftMiracles.com Website-CMS V1.18-4


Baby Aurel André : mein 3. Monat >

Babytagebuch
Baby Aurel´s dritter Lebensmonat
April 2009


Am 01. April waren wir beim Kinderarzt, wo ich untersucht und gewogen wurde.

Stolze 5216 Gramm bringe ich jetzt auf die Waage, garnicht schlecht, wenn man sieht, dass ich noch vor exakt 2 Monaten 3210 Gramm gewogen habe.

Und ein Schmucker werde ich, zumindest kann ich so richtig verträumt gucken:

Baby guckt verträumt


Ansonsten nicht viel neues, das Wetter ist leider ser bescheiden, sodass Mama und Papa sich ganz schön drehen müssen, damit sie mich zum Schlafen bringen.

Dafür lohnt sich dann endlich auch der Anblick:

Baby schläft friedlich

Papa sagt schon, dass er mich so am meisten mag ;)


Nachts werde ich noch ein bis zweimal vom Hunger geweckt, kriege mein Fläschen und schlafe dann seelig weiter, manchmal sogar bis 9 Uhr.


Übrigens, am 19.04. habe ich zum ersten Mal richtig durchgeschlafen, von abends 20:30Uhr bis morgens 6:30 Uhr.

Mama und Papa waren ganz aus dem Häuschen und ab da natürlich sehr stolz auf mich.

Zum Ende April stellten sie aber fest, dass 20:30 Uhr als Bettchenzeit sehr spät für mich ist und haben den Beginn der Schlafenszeit auf 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr vorverlegt.

Da war dann natürlich das Durchschlafen nicht mehr so gut getimed, aber ich verschone die beiden bis mindestens 4 Uhr, dann kommt das erste Fläschchen, manchmal auch erst um 6.

Oftmals schlafe ich dann noch weiter, ist ziemlich anstrengend das trinken, so habe ich dann manchmal bis 10:30 Uhr die Augen zu.

Baby guckt lieb

Und das, wo ich sooo lieb gucken kann.

Und weil ich schon immer mehr sehen möchte, lehnt Papa mich manchmal an eine Kuscheldecke.
Wenn er das nicht macht, kann ich nämlich ganz schön sauer werden...

Baby lehnt sich an



Mama und Papa haben den Verdacht, dass ich Koliken habe!

Das äußert sich bei mir ganz schön am Nachmittag und Abend, da muss ich häufig ganz schön Pupsen, was mit ziemlichen Schmerzen einher geht.

Mama und Papa sind dann immer ganz verzweifelt, mit meinem Gebrülle lasse ich sie nämlich ganz schön an meinem Leid teilhaben.

Die beiden haben sich mal schlau gemacht, was man gegen die Koliken machen kann und manches mit gutem Erfolg bei mir ausprobiert.

hier findet Ihr Hilfe und Tipps gegen Koliken









Babytagebücher bei
Amazon


Babytagebuch
Top Preis/Leistung
Hama feel Babytagebuch
neutral für Jungs und Mädchen geeignet
mit illustrierten Seiten
und Platz für einige Fotos




Babytagebuch
sehr edel
für einen fairen Preis

Babytagebuch Little Foot
mit Ausstanzung
für persönlichen Namen
60 weiße Seiten
4 Seiten illustrierter Vorspann
in Geschenkebox





Copyright © 2008 - 2010 Familie Ulrich - Alle Rechte vorbehalten. Impressum   
gebrauchte Babykleidung

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits